Die Geschichte des Schulgebäudes

Die Geburt des Schulgebäudes

Der erste Grundriss des Landbundhauses ( )

Bild vom Rohbau aus dem Jahr 1923

Das Landbauhaus

Alte Postkarte vom Landbundhaus (ca. 1932) (Quelle: www.bing.com)

 

Der Haupteingang des Landbauhauses (1932)

Liederbuch des Brandenburgischen Landbundes

Das hier abgebildete Wappen zierte den Eingang des Landbundhauses

Das Gebäude blieb nicht vom Krieg verschont

Gebäude in der Schwanseestraße 11 im Februar 1945 nach der Bombenzerstörung                                                              ( Quelle: https://zeitsprung.animaux.de/suche/251/?keywords=Herzlichen)

Das Thüringenkolleg heute

Das Thüringenkolleg heute (Ansicht Coudraystraße)

Der Eingang des Thüringenkolleg (2020)